Echter Pelz ist meist falsch gekennzeichnet

21.02.2019 Recherche von Tierschützern zeigt erneut: Echter Pelz ist meist falsch gekennzeichnet Der Deutsche Tierschutzbund und VIER PFOTEN haben im Winter 2018/2019 zum dritten Mal Kleidungsstücke mit Echtpelz auf ihre Kennzeichnung hin untersucht. Diese entsprach in 78 Prozent der Fälle nicht den Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung, wie die nun veröffentlichten Ergebnisse zeigen. Für Verbraucher ist bei einem Kauf somit nicht z

Animal Hoarding

Pressemeldung Animal Hoarding Deutscher Tierschutzbund veröffentlicht Datenauswertung  Animal Hoarding, das krankhafte „Sammeln“ von Tieren, stellt ein bundesweites Problem dar. In den letzten Jahren werden tendenziell immer mehr Fälle bekannt, wie eine nun veröffentlichte Auswertung des Deutschen Tierschutzbundes zeigt. Neben den betroffenen Tieren, die unter den tierschutzwidrigen Haltungen leiden, haben die Tierheime mit der hohen Anzahl und de

App „Mein Haustier“

18.02.2019 Deutscher Tierschutzbund launched App „Mein Haustier“  „Mein Haustier“, die offizielle App des Deutschen Tierschutzbundes, ist ab dem 20. Februar, dem Liebe-Dein-Haustier-Tag, in allen App-Stores zu finden. Mit der kostenfreien App richtet sich der Verband an Hunde- und Katzenbesitzer. Individuell auf die Bedürfnisse des eigenen Tieres abgestimmt, erhalten die Nutzer wertvolle Hilfestellungen, Erste Hilfe-Tipps und Terminerinnerungen. „

Deutscher Tierschutzbund unterstützt Kastration

15.02.2019 Deutscher Tierschutzbund unterstützt Kastration von Straßenkatzen in Schleswig-Holstein Der Deutsche Tierschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein unterstützt die heute startende, landesweite Katzenkastrationsaktion mit 10.000 Euro. Auch der Deutsche Tierschutzbund beteiligt sich als Dachverband finanziell an den zwei geplanten Kastrationsaktionen im Frühjahr und Herbst. Die aktuelle Aktion soll bis zum 15. März 2019 laufen, sofern die M

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

03.12.2018 Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke Ein Hundewelpe, ein Kätzchen oder Kaninchen stehen zu Weihnachten häufig ganz oben auf dem Wunschzettel – besonders bei Kindern. Der Deutsche Tierschutzbund warnt jedoch vor dem Verschenken von Tieren. Ist die Aufnahme eines Tieres nicht gut durchdacht, führt die Konfrontation mit den tatsächlichen Ansprüchen des Tieres häufig dazu, dass die Tiere im Tierheim landen. Die Tierschützer empfehlen daher

Weihnachtsbrief

wünscht Ihnen Ihr Tierschutzverein Kamp-Lintfort und Umgebung e. V. 22. November 2018 Liebe Mitglieder, Spenderinnen, Spender, Tierfreundinnen und Tierfreunde, es ist noch ein wenig früh, aber wie in jedem Jahr rennt die Zeit gerade in den letzten beiden Monaten des Jahres. Weil wir aber die Gelegenheit nicht versäumen möchten, Sie frühzeitig auf unseren Stand auf dem Weihnachtsmarkt Moers aufmerksam zu machen, merken Sie sich bitte...

Illegaler Welpenhandel

12.11.2018 Illegaler Welpenhandel reißt nicht ab  Deutscher Tierschutzbund veröffentlicht Datenauswertung für 2017 Im Jahr 2017 war die Anzahl der Fälle von illegalem Heimtierhandel in Deutschland doppelt so hoch wie in den Jahren zuvor. Das zeigt eine nun veröffentlichte Auswertung, in welcher der Deutsche Tierschutzbund Fälle untersucht hat, die durch Medienberichte oder durch die betroffenen Tierheime bekannt wurden. Insbesondere die zu früh vo

Moerser Weihnachtsmarkt 2018

07.12.2018 Weihnachtsmarkt ade Am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche waren wir wie jedes Jahr an einem Stand auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Im Vorfeld hatten viele fleißige Hände dafür gesorgt, dass wir ein reichhaltiges Angebot -angefangen bei Hundekeksen, leckerem Weihnachtsgebäck, Konfitüren, ... über Kräuter-Öle, Liköre bis hin zu  selbst gebastelten Ketten und Schlüsselanhängern - vorzeigen konnten. Unsere Aktiven am Stand hatten zwei Tage l

Tommi und Jerry

26.08.2018 Neulich irgendwo in Kamp-Lintfort und Umgebung! Eine Geschichte, wie sie so oder ähnlich seit Jahren immer wieder in Deutschland passiert: "Wir haben einen Notfall." Der Anruf erreichte mich auf meiner Gassirunde. "Ich habe schon alle abtelefoniert, sonst überall voll. Es sind zwei Jungs, etwa 2,5 Wochen alt." Die Rede ist von zwei kleinen hilflosen Katzenkindern - zwei hübschen, rot-getigerten Katern. Gefunden wurden sie von Hobby

Kassieren für den Tierschutz

15.10.2018 Kassieren für einen guten Zweck Es war eine gelungene Aktion für den Tierschutz! Über insgesamt 1.000 € darf sich der Tierschutzverein Kamp-Lintfort e. V. freuen - für 865 € wurde eingekauft und der dm-Markt rundete auf die glatte Summe auf. Am Freitag war der Aktions-Tag, heute die Spenden-Übergabe.   Der große Aktions-Tag Konzentriert wird kassiert. Die Kunden kaufen kräftig ein*.